View09's Blog

Ahütter Wasserfall

Posted on: 15. November 2009

Andernorts, mit Ausnahme vom Ahbach Tal beim Üxheimer Ortsteil Ahütte, gibt es im Vulkaneifel European Geopark, hier in der Urlaubsregion Hillesheim keinen Wasserfall. Das im Naturschutzgebiet Dreimüllerwald liegende Naturdenkmal erreicht man über Wander- und Radwege. Von den Üxheimer Ortsteilen Ahütte und Niederehe gelangt man über den Kalkeifel-Radweg gut zu Fuß dorthin. Vom Ortsteil Leudersdorf sowie von Niederehe auch über den Eifelsteig. Die landschaftliche Idylle des Ahbach Tal mit seinem Naturdenkmal Wasserfall Dreimühlen lässt sich am besten genießen, wenn man die Rad- und Wanderwege nutzt, auch um von den umliegenden Orten dorthin zu gelangen. Bei Anreise mit dem Auto, aus Richtung B258, sollte man beim Blankenheimer Ortsteil Ahdorf Richtung Üxheim fahren, in Ahütte dann der Beschilderung Wasserfall folgen und nach 50 Metern (wo der Radweg auf die Straße trifft) auf der rechten Seite parken. Bei Anreise aus Richtung Kerpen (Eifel) und von der B421 bei Stroheich, empfiehlt es sich der Beschilderung Klosterkirche Niederehe zu folgen und dort zu parken.

About these ads
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: